Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Chronik > Die Jahre 1950 bis 1959 

Die Jahre 1950 bis 1959

Der Weg zur Wiederbewaffnung durch den Aufbau der Bundeswehr mit den Teilstreitkräften Heer, Luftwaffe und Marine. Die Aufstellung der Verbände, die Einführung der fliegenden Waffensysteme der ersten Jet-Generation und die Festlegung von Organisationen, Verfahren und Ausbildungsinhalte prägen die fünfziger Jahre.

Die Jahre 1950 bis 1959

  • Leereintrag
  • Theodor Blank

    Das Jahr 1950

    Die Strategie der Vorwärtsverteidigung - Die Denkschrift über die Aufstellung eines deutschen Kontingentes im Rahmen einer übernationalen Streitmacht zur Verteidigung Westeuropas - Die Dienststelle Blank


  • Petersberg

    Das Jahr 1951

    Erste konkrete Gespräche über einen deutschen Verteidigungsbeitrag


  • Flugblatt über den Deutschlandvertrag von 1952

    Das Jahr 1952

    Stärke zukünftiger deutscher Streitkräfte 500.000 Mann


  • Deutschlandkarte Planungen 1953

    Das Jahr 1953

    100.000 Bewerbungen Freiwilliger - Überlegungen des Amtes Blank zum Umfang der fliegenden Verbände


  • Deutschland bei der Unterzeichnung der Pariser Verträge

    Das Jahr 1954

    Pläne einer taktischen deutschen Luftwaffe mit 1.400 Flugzeugen - Beginn der Londoner Neunmächtekonferenz - Beschluss des Beitrittes zur NATO - Unterzeichnung der Pariser Verträge


  • 101 Soldaten angetreten

    Das Jahr 1955

    Die Bundesrepublik wird souverän - Beitritt zur NATO - Das Amt Blank wird umbenannt - Die ersten Uniformen - Ernennung der ersten Soldaten der neuen Bundeswehr


  • Eine Canadair-CL-13A Sabre auf der Platte

    Das Jahr 1956

    Stationierungsplan für die fliegenden Verbände - Technische Schulen beginnen Ausbildungsbetrieb - Offizielle Bezeichnung Bundeswehr - Das Eiserne Kreuz als Erkennungszeichen - Beschaffungsplanung der Luftwaffe


  • De Havilland DH-114

    Das Jahr 1957

    Erster Soldat der Bundeswehr, der bei einem Flugzeugabsturz stirbt - Flugbereitschaft des Bundesministeriums für Verteidigung geht an den Start - Die NATO-Strategie der Massiven Vergeltung - Erster Inspekteur der Luftwaffe


  • 2 Fouga Magister

    Das Jahr 1958

    Die ersten Wehrpflichtigen der Luftwaffe werden einberufen - In Neubiberg nimmt die Höhere Technische Schule der Luftwaffe ihren Ausbildungsbetrieb auf - Der Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages billigt das Flugzeugbeschaffungsprogramm der Bundeswehr.


  • Starfighter Formation

    Das Jahr 1959

    Das Bundesministerium der Verteidigung bestellt 96 F-104 Starfighter in den USA - Das Jagdgeschwader 71 wird in Ahlhorn mit Canadair F-86 K Sabre MK 6 in Dienst gestellt



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 25.11.13


http://www.geschichte.luftwaffe.de/portal/poc/geschlw?uri=ci%3Abw.lw_geschlw.chro.195x