Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Chronik > Die Jahre 1950 bis 1959 > Das Jahr 1957 

Das Jahr 1957

In Uetersen beginnt Regierungsamtmann Helmut Jaeckel das Sammeln militärischer Ausrüstungsgegenstände. Daraus erwächst das Luftwaffenmuseum, das bis 1987 eine private Initiative ist und erst dann von der Bundeswehr übernommen wird. 1994 verlegt es nach Berlin-Gatow auf den bis in die frühen neunziger Jahr von der Britischen Besatzungsmacht genutztem Flugplatz in Berlin.

Die Ereignisse


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 25.11.13


http://www.geschichte.luftwaffe.de/portal/poc/geschlw?uri=ci%3Abw.lw_geschlw.chro.195x.1957