Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Chronik > Die Jahre 1990 bis 1999 > Das Jahr 1993 

Das Jahr 1993

Die Ereignisse

  • Leereintrag
  • Außerdienststellungen 1993

    Das Jagdbombergeschwader 41 in Husum, das Aufklärungsgeschwader 51 "Immelmann" in Bremgarten und das Aufklärungsgeschwader 52 in Leck werden im Jahr 1993 außer Dienst gestellt


  • Verbandswappen Lufttransportgeschwader 62

    Transall wird über Sarajevo beschossen

    Auf dem Flug nach Sarajevo wird eine Transall des Lufttransportgeschwaders 62 beschossen. Der Lademeister wird schwer verwundet


  • MiG-29 auf dem Rollfeld

    Indienststellung des Jagdgeschwaders 73

    Indienststellung des Jagdgeschwaders 73 auf dem Fliegerhorst Preschen in Brandenburg mit 24 Kampfflugzeugen des Typs MiG 29 Fulcrum


  • 2 Alpha Jets im neuen Tarnschema auf dem Rollfeld

    Umstrukturierung in Fürstenfeldbruck

    Auflösung des Jagdbombergeschwaders 49 in Fürstenfeldbruck und Reduzierung auf eine Fluglehrgruppe Fürstenfeldbruck, die bis zum 30. Juni 1997 den Flugbetrieb auf Alpha Jet als Vorlaufausbildung für Piloten und Waffensystemoffiziere durchführt, die anschließend beim TTTE in Cottesmore auf Tornado geschult werden


  • Wappen Luftwaffenausbildungskommando

    Luftwaffenausbildungskommando wird aufgelöst

    Das Luftwaffenausbildungskommando in Köln-Wahn wird aufgelöst. Die Luftwaffenausbildungsregimenter und Schulen der Luftwaffe werden dem "Stellvertreter des Amtschef Luftwaffenamt und Kommandeur Luftwaffenausbildungsverbände" unterstellt


  • Transall wird durch einen Fluglotsen zum richtigen Haltepunkt geleitet

    Luftwaffe unterhält Lufttransportstützpunkt in Dschibuti

    Zur Versorgung des deutschen Kontingents von UNOSOM II (United Nations Operation in Somalia II) unterhält die Luftwaffe bis zum 23. März 1994 einen Lufttransportstützpunkt in Dschibuti


  • Eine Transall beim Airdrop Verfahren

    Airdrop-Verfahren in Bosnien-Herzegowina

    Eine C-160 Transall wirft im Airdrop-Verfahren Hilfsgüter über den ostbosnischen Städten Srebrenica und Zepa ab



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 25.11.13


http://www.geschichte.luftwaffe.de/portal/poc/geschlw?uri=ci%3Abw.lw_geschlw.chro.199x.1993