Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Organisation > Flugabwehrraketenverbände > PATRIOT-Verbände > FlaRakGrp 25 

Flugabwehrraketengruppe 25


Meilensteine des Verbandes
DatumEreignis
01.10.1988Aufstellung als Flugabwehrraketengeschwader 25
01.01.1993Umbenennung in Flugabwehrraketengruppe 25
30.06.2005Auflösung als Flugabwehrraketengruppe 25 in Barnsdorf
01.07.2005Aufstellung als Flugabwehrraketengruppe 25 in Stadum
Unterstellung des Verbandes
ZeitraumDivision/Stab
1988 - 1989Flugabwehrraketenkommando 3
1989 - 1993Flugabwehrraketenkommando 3 "Oldenburg"
1993 - 2002Flugabwehrraketengeschwader 3 "Oldenburg"
2002 - 2004Flugabwehrraketengeschwader 4
2004 -Flugabwehrraketengeschwader 1 "Schleswig-Holstein"
Standort des Stabes
ZeitraumStandort
1988 - 1993Eydelstedt
1993 - 2005Barnstorf
2005 -Stadum
Kommandeur/Kommodore des Verbandes
DienstgradNameZeitraum
OberstPanitzki, Dieter1988 - 1993
OberstleutnantSchlemm, Rüdiger1993 - 1996
OberstleutnantLohmann, Klaus1996 - 1998
OberstleutnantHöppner, Renè1998 - 2001
OberstleutnantGschoßmann, Michael2001 - 2004
OberstleutnantWöllner, Frank2004 - 2008
OberstleutnantPusch, José2008 -

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 26.11.13


http://www.geschichte.luftwaffe.de/portal/poc/geschlw?uri=ci%3Abw.lw_geschlw.vde.flavd.patri.flagrp25