Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Organisation > Flugabwehrraketenverbände > Stäbe > FlaRakG 5 

Flugabwehrraketengeschwader 5

Verbandswappen Flugabwehrraktengeschwader 5


Meilensteine des Verbandes
DatumEreignis
01.04.1960Aufstellung als Stab Flugabwehrregiment 13
01.07.1965Umbenennung in Stab Flugabwehrraketenregiment 13
01.04.1987Umbenennung in Stab Flugabwehrraketenkommando 5
01.01.1993Umbenennung in Stab Flugabwehrraketengeschwader 5
Unterstellung des Verbandes
ZeitraumDivision
1960 - 19613. Luftverteidigungsdivision
1961 - 19683. Luftwaffendivision
1968 - 19894. Luftwaffendivision
1989 - 19942. Luftwaffendivision
1994 -1. Luftwaffendivision
Standort des Stabes
ZeitraumStandort
1960 - 1960Münster / Soest
1960 - 1989Soest
1989 -Erding
Kommandeur/Kommodore des Verbandes
DienstgradNameZeitraum
OberstLaube, Kurt1960 - 1962
OberstGustke, Hans-Harald1962 - 1963
OberstKaiser, Franz1963 - 1965
OberstBieber, Helmut1965 - 1966
OberstLöffler, Fritz1966 - 1970
OberstScheider, Joachim1970 - 1972
OberstFranke, Karl-Heinz1972 - 1973
OberstHoffmann, Bernhard1973 - 1979
OberstWallrath, Karl1979 - 1984
OberstSchneider, Dieter1984 - 1987
BrigadegeneralNickel, Ullrich1987 - 1992
OberstPuttkamer, Peter-Jesko von1992 - 1994
OberstSchachthöfer, Gero1994 - 1996
OberstNitschke, Rainer1996 - 2000
OberstGiesa, Günter2000 - 2002
OberstOberfell, Hartmut2002 - 2003
OberstNitschke, Rainer2003 - 2006
OberstSchulz, Hans-Hermann2006 - 2007
OberstGoldstein, Michael2007 - 2009
OberstHänel, Uwe2009 -

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 26.11.13


http://www.geschichte.luftwaffe.de/portal/poc/geschlw?uri=ci%3Abw.lw_geschlw.vde.flavd.stab.flag5