Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Organisation > Logistikverbände > Luftwaffenversorgungsregiment 1 

Luftwaffenversorgungsregiment 1

Als erstes Versorgungsregiment der Luftwaffe wurde zum 1. Oktober 1956 das Luftwaffenversorgungsregiment 1 auf dem Fliegerhorst Erding aufgestellt und dem Materialkommando der Luftwaffe (später Materialamt) in jeder Hinsicht unterstellt. Der Verband ist damit der älteste logistische Verband der Luftwaffe.

Bei seiner Aufstellung waren dem Regiment folgende Einheiten nachgeordnet:

  • Versorgungsgruppe 11
  • Versorgungsgruppe 12
  • Flugbetriebsstofflager
  • Kraftfahrzeugtransportkompanie 1
  • Kraftfahrzeugtransportkompanie 2

Das Regiment selber war gegliedert in

  • Stab
  • Instandsetzungsgruppe (mit Flugzeugreparatur-, Ausrüstungsreparatur-, Bodengerätereparatur- und Elektronikreparaturstaffel)
  • Fliegerhorstgruppe (mit Flugbetriebs-, Nachschub- und Luftwaffensanitätsstaffel)
  • Nachschubgruppe (mit Lagerkontroll- und Lagerstaffel, Maschinelles Berichtswesen)
  • Transportgruppe (mit Luftwaffen-Transportkompanie, Fahrschule, Kraftfahrzeuginstandsetzung)

Durch das Regiment wurden Arbeiten bis zur Materialerhaltungsstufe 2 (leichte Feldinstandsetzung) sowie Aufgaben zur Lagerung von entsprechendem Wehrmaterial durchgeführt. Dafür waren die Instandsetzungsstaffeln überwiegend für den mobilen Einsatz ausgerichtet.

nach oben

Luftwaffenparkregiment 1

Zum 1. Januar 1959 wurde das Luftwaffenversorgungsregiment 1 umgegliedert, in Luftwaffenparkregiment 1 umbenannt und der Luftwaffengruppe Süd unterstellt.

Mit dieser Reorganisation der Logistik änderten sich Aufgaben und Struktur des Verbands. Aus einem „leichten Versorgungsregiment“ wurde ein „schweres Parkregiment“. In den Staffeln der Instandsetzungsgruppe wurden nun auch Arbeiten an Flugzeugen, Triebwerken, Flugzeugausrüstung, Bodendienstgeräten, Flugzeugelektronikgeräten, Bord- und Bodenwaffen sowie Sonderkraftfahrzeugen in der Materialerhaltungsstufe 3 (schwere Feldinstandsetzung) durchgeführt.

Im Gegensatz zum Luftwaffenversorgungsregiment waren die Staffeln des Parkregiments ortsfest.

Zum 1. April 1963 wurde das Luftwaffenparkregiment 1 aus der Luftwaffengruppe Süd herausgelöst und der Inspektion Versorgung und Truppentechnik beim Luftwaffenamt unterstellt.

nach oben

Luftwaffenversorgungsbereich 1

Im Rahmen der Umstellung der Luftwaffe auf eine effizientere Kommandostruktur wurde zum 1. Mai 1968 die Umgliederung und Umbenennung des Luftwaffenparkregiments 1 in Luftwaffenversorgungsbereich 1 befohlen.

Die Unterstellung unter das Luftwaffenamt blieb bestehen. Dem Kommandeur unterstanden nunmehr nur noch zwei, statt bislang vier Gruppen. Die früheren Instandsetzungsgruppen sowie die Nachschub- und Transportgruppe wurden zusammengefasst und neu strukturiert. Ab 1. Oktober 1968 wurde darüber hinaus die Fliegerhorstgruppe Erding Truppenteil des Luftwaffenversorgungsbereiches 1, dessen Gliederung sich jetzt wie folgt darstellte:

  • Stab
  • Luftwaffendepotinstandsetzungsgruppe 1 Erding (mit Stab, Luftwaffenwerft 11 bis 14 und 16 in Erding, Luftwaffenwerft 15 in Kaufering)
  • Luftwaffenhauptdepotgruppe 1 Erding ( mit Stab, Luftwaffenmaterialdepot 1 und 11 in Erding, Luftwaffenmaterialdepot 12 in Bruchmühlbach, Luftwaffenmaterialdepot 13 in Neustadt, Luftwaffenmaterialdepot 14 in Sulz, Kraftfahrzeugtransport- und -unterstützungsstaffel in Erding, Luftwaffensanitätsstaffel 1 in Neustadt)
  • Fliegerhorstgruppe Erding (mit Stab, Flugbetriebsstaffel, Versorgungsstaffel, Luftwaffensanitätsstaffel, Unteroffizier-, Lehr- und Sicherungsstaffel, Geophysikalische Beratungsstelle 4)

Mit Aufstellung des Luftwaffenunterstützungskommandos 1970 (hervorgegangen aus der Inspektion Versorgung und Truppentechnik beim Luftwaffenamt) wurde der Luftwaffenversorgungsbereich 1 aus der Inspektion Versorgung und Truppentechnik ausgegliedert und der Luftwaffenunterstützungsgruppe Süd unterstellt, die wiederum dem Luftwaffenunterstützungskommando unterstand.

nach oben

Wieder Luftwaffenversorgungsregiment 1

Der Luftwaffenversorgungsbereich 1 wurde zum 1. Oktober 1973 wieder in Luftwaffenversorgungsregiment 1 umbenannt und umgegliedert. Die Luftwaffenhauptdepotgruppe 1 und die Luftwaffendepotinstandsetzungsgruppe 1 wurden aufgelöst und die Staffeln, Werften und Depots direkt dem Regimentsstab unterstellt.

Zum 1. Oktober 1980 wurde zu den bereits vorhandenen Einheiten zusätzlich eine Technische Gruppe sowie das „Trinationale Verteiler- und Übernahmedepot“ (zum Empfang und Weiterleiten für das zum MRCA Tornado gehörende Wehrmaterial) aufgestellt. Das Trinationale Verteiler- und Übernahmedepot wurde zum 1. Januar 1990 mit dem Luftwaffenmaterialdepot 11 zu dem neuen Luftwaffenübernahme- / Luftwaffenmaterialdepot 11 zusammengelegt.

Mit Auflösung des Luftwaffenunterstützungskommandos infolge Einnahme der Luftwaffenstruktur 5 war das Luftwaffenversorgungsregiment ab 2001 dem Luftwaffenamt unterstellt.

nach oben

Luftwaffeninstandhaltungsregiment 1

Die derzeit letzte Umgliederung erfolgte zum 1. Juli 2002 unter gleichzeitiger Umbenennung in Luftwaffeninstandhaltungsregiment 1. Der Verband ist nun dem Luftwaffenmaterialkommando unterstellt, das zum 1. Oktober 2006 in Waffensystemkommando der Luftwaffe umbenannt wurde.
Die Kommandeure
Dienstgrad Name, Vorname von bis
Oberst Loßberg 01.10.1956 30.11.1956
Oberst Stemmler, Wilhelm 01.12.1956 21.04.1960
Oberst Huppenbauer, Hermann 22.04.1960 17.04.1963
Oberst Feuerrohr, Walter 18.04.1963 31.03.1966
Oberst Busse, Albert 01.04.1966 30.09.1970
Oberst Wagner, Wilhelm 01.10.1970 30.09.1973
Oberst Thierschmann, Claus 01.10.1973 18.01.1976
Oberst Grammer, Sigmund 19.01.1976 31.03.1979
Oberst Dassler, Georg 01.04.1979 31.03.1981
Oberst Klepzig, Dieter 01.04.1981 11.09.1986
Oberst Meissner, Hans-Joachim 12.09.1986 24.09.1989
Oberst Priller, Josef 25.09.1989 31.03.1991
Oberst Breidenbach, Jürgen 01.04.1991 31.12.1993
Oberst Heinze, Uwe 01.01.1994 31.10.1996
Oberst Glunz, Herbert 01.11.1996 30.09.1998
Oberst Zäpfel, Klaus 01.10.1998 31.03.2000
Oberst Ikier, Peter 01.04.2000 30.09.2001
Oberst Mertel, Ralf 01.10.2001 08.2003
Oberst Drexl, Richard 08.2003 30.11.2006
Oberst Hardt, Herbert 01.12.2006 heute

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 25.11.13


http://www.geschichte.luftwaffe.de/portal/poc/geschlw?uri=ci%3Abw.lw_geschlw.vde.logvd.lvr1