Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Einsätze > Internationale Einsätze 

Internationale Einsätze

Internationale Einsätze

  • Piloten des Einsatzgeschwaders 1 der Luftwaffe in Piacenza nach dem Einsatz. Im Hintergrund ein ECR-Tornado 1996.

    Operation Deliberate Force - Die Luftwaffe im Bosnienkrieg

    Im Rahmen der Operation Deliberate Force - die den Schutz der bosnischen Zivilbevölkerung und der in Bosnien stationierten Blauhelme zum Ziel hatte - waren Tornados der Bundeswehr erstmalig an Kampfhandlungen beteiligt.


  • Alpha Jet auf der Platte

    Die Luftwaffe im Zweiten Golfkrieg - Allied Mobile Force und Operation Ace Guard

    Achtzehn Alpha Jet und 212 Soldaten der ACE Mobile Forces (AMF) des Jagdbombergeschwaders 43 aus Oldenburg verlegen im Zuge des Zweiten Golfkrieges zum Schutz der Verbündeten nach Erhac in der Türkei.


  • Luftaufklärung im ISAF-Einsatz

    Sechs Tornados waren von April 2007 bis Ende November 2010 in Mazar-e Sharif im Einsatz. Ab März 2010 kamen außerdem Aufklärungsdrohnen vom Typ HERON 1 hinzu, die bis zum Ende des ISAF-Einsatzes am 31.12.2014 genutzt wurden.


  • Lufttransport im ISAF-Einsatz

    Der Lufttransport zwecks Verlegung, Folgeversorgung und Betreuung der eingesetzten Soldatinnen und Soldaten war im Spektrum der Aufgaben der Luftwaffe die einzige, die durchgängig während des gesamten ISAF-Einsatzes von 2002 bis 2014 zu absolvieren war.


  • ISAF Objektschutz

    Von der Errichtung des Camps Marmal bei Mazar-i-Sharif 2005 bis zum Ende des ISAF-Einsatzes im Dezember 2014 trugen die Objektschutzkräfte der Luftwaffe die Verantwortung für die Sicherung des Feldlagers.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 28.06.2019


https://www.geschichte.luftwaffe.de/portal/poc/geschlw?uri=ci%3Abw.lw_geschlw.einsa.int