Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Organisation > Flugabwehrraketenverbände > Stäbe > FlaRakG 2 "M-V" 

Flugabwehrraketengeschwader 2 "Mecklenburg-Vorpommern"

Verbandswappen Flugabwehrrakentengeschwader 2

Meilensteine des Verbandes
DatumEreignis
01.07.1961Aufstellung als Stab Flugabwehrregiment 4
01.07.1965Umbenennung in Stab Flugabwehrraketenregiment 4
01.10.1989Umbenennung in Stab Flugabwehrraketenkommando 2
01.01.1993Umbenennung in Stab Flugabwehrraketengeschwader 2
29.11.2004Verleihung der Zusatzbezeichnung "Mecklenburg-Vorpommern"
Unterstellung des Verbandes
ZeitraumDivision
1961 - 19634. Luftverteidigungsdivision
1963 - 19934. Luftwaffendivision
1993 - 19945. Luftwaffendivision
1994 - 20063. Luftwaffendivision
2006 -2. Luftwaffendivision
Standort des Stabes
ZeitraumStandort
1961 - 1961Osnabrück
1961 - 1972Oldenburg
1972 - 1994Bremervörde
1994 - 1996Ladeburg
1996 -Bad Sülze
Kommandeur/Kommodore des Verbandes
DienstgradNameZeitraum
OberstBrook, Eduard1961 - 1962
OberstleutnantKruse, Hans1962 - 1963
OberstMehlen, Hans-Werner1963 - 1965
OberstGötzke, Karl1965 - 1966
OberstMeng, Werner1966 - 1969
OberstHube, Günter1969 - 1972
OberstNemitz, Eckhardt1972 - 1978
OberstKuhhagen, Dietrich1978 - 1981
OberstSchittko, Anton1981 - 1985
OberstKollat, Klaus1985 - 1987
OberstMoede, Hartmut1987 - 1989
OberstHoyer-Boot, Bernd Baron von1989 - 1991
OberstHeins, Klaus1991 - 1995
OberstBöhler, Volker1995 - 2000
OberstHoppe, Wolfgang2000 - 2001
OberstKnappe, Rüdiger2001 - 2004
OberstKohlhaus, Lutz2004 - 2007
OberstDelp, Andreas2007 -

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 26.11.13


https://www.geschichte.luftwaffe.de/portal/poc/geschlw?uri=ci%3Abw.lw_geschlw.vde.flavd.stab.flag2