Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Organisation > Logistikverbände > Luftwaffenversorgungsregiment 5 (neu) 

Luftwaffenversorgungsregiment 5 (neu)

Wappen Luftwaffenversorgungsregiment 5

Wappen Luftwaffenversorgungsregiment 5 (Quelle: Luftwaffe)Größere Abbildung anzeigen

Mit dem Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland übernahm der Bundsminister der Verteidigung die Befehls- und Kommandogewalt über die deutschen Streitkräfte auf dem Gebiet der ehemaligen DDR. Zur Übernahme der luftwaffeneigentümlichen Aufgaben nahm die Luftwaffe bis zum Abzug der sowjetischen Streitkräfte eine Übergangsgliederung ein. Dazu wurde die Aufstellung des Kommandos der 5. Luftwaffendivision zum 1. April 1991 in Strausberg/Eggersdorf sowie der Aufstellungsstäbe der ihr unterstellten Verbände befohlen.

Zum 1. Oktober 1991 erfolgte daraufhin die Aufstellung des Luftwaffenversorgungsregimentes 5 in Trollenhagen, das truppendienstlich dem Kommando der 5. Luftwaffendivision nachgeordnet wurde.

Die Struktur dieses Luftwaffenversorgungsregimentes gestaltete sich vielfältig, schließlich setzte es sich aus 30 Dienststellen der ehemaligen NVA zusammen, die in den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Sachsen und Berlin an 15 verschiedenen Standorten disloziert waren.

Im Zuge der Einnahme der Luftwaffenstruktur 4 wurde das Regiment zum 1. April 1994 dem Luftwaffenunterstützungskommando in Köln unterstellt.

Anlässlich des „Jahrhunderthochwassers“ an der Oder im Sommer 1997 wurden vom Luftwaffenversorgungsregiment 5 die eingesetzten Rettungshubschrauber mit Flugkraftstoff versorgt, Feuerwehrmänner wurden bereitgestellt sowie Hilfsmaterial ins Katastrophengebiet transportiert.

Zum 1. Juli 2002 wurde das Luftwaffenversorgungsregiment 5 aus dem Verantwortungsbereich der Luftwaffe entlassen und neu strukturiert in den Bereich der Streitkräftebasis überführt.

Die Kommandeure
Oberst Müller-Gerhardtz, Dieter 03.10.1990 15.04.1991
Oberst Priller, Josef 16.04.1991 30.09.1992
Oberst Land, Wolfgang 01.10.1992 30.09.1994
Oberst Herrmann, Kurt 01.10.1994 31.03.1996
Oberst Kulterer, Klaus 01.04.1996 30.09.2000
Oberst Herzog, Ingbert 01.10.2000 30.05.2002
Oberst Klügel, Horst 01.06.2002

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 25.11.13


http://www.geschichte.luftwaffe.de/portal/poc/geschlw?uri=ci%3Abw.lw_geschlw.vde.logvd.lvr5n